Das war der

Black Friday 2016

  • Alles anzeigen
  • Nur Deals
  • Nur Gutscheine
Show next

Black Friday – Die Geschichte dahinter

Das Phänomen des Black Friday stammt – na klar – aus den USA. Im Land der Freiheit und des Konsums ist dieser Tag stets ein Brückentag und daher aus Tradition heraus der Startschuss in die Weihnachtseinkaufssaison. Der genaue Termin lässt sich dabei ganz leicht merken: Am vierten Donnerstag im November ist der amerikanische Thanksgiving-Feiertag, der Tag danach – der Freitag – ist stets der Black Friday. Dieses Jahr fällt er z.B. auf den 24. November, die Termine der nächsten beiden Jahre sind der 23. November 2018 und der 29. November 2019. Könnt ihr euch schon mal dick im Kalender anstreichen 😉

Wieso eigentlich »Black« Friday?

Woher der Begriff »Black Friday« seinen genauen Ursprung hat, ist nicht eindeutig geklärt. Eine Vermutung ist, dass die vielen Menschenmengen in den Einkaufszentren oder auf den Straßen aus der Entfernung betrachtet wie eine einzige schwarze Masse erscheinen. Eine andere Erklärung wäre, dass die Händler durch diesen umsatzstarken Tag die Chance haben, auf einen Schlag von den roten in die schwarzen Zahlen zu kommen oder aber auch, dass die Verkäufer vom vielen Geld zählen schwarze Hände bekommen.

Nicht zu verwechseln ist der Black Friday übrigens mit dem »Schwarzen Freitag«, dem Tag des heftigen Börsencrashs in New York Ende der 20er Jahre. In Amerika ist dieser Crash als der »Black Thursday« bekannt, weil er tatsächlich an einem Donnerstag stattfand. In Europa spricht man aufgrund der Zeitverschiebung hingegen vom »Schwarzen Freitag«.

Der Black Friday in Deutschland

Auch in Deutschland erfreut sich der Black Friday mittlerweile großer Beliebtheit und gefühlt wächst die Anzahl der Angebote und Sonderrabatte von Jahr zu Jahr weiter. Die erste Rabattaktion wurde vor etwa 10 Jahren von Apple durchgeführt und kam so gut an, dass in den Folgejahren viele Händler auf den Zug mit aufgesprungen sind und seitdem ebenfalls den Black Friday zelebrieren.

Der Unterschied: Während in den USA der Tag eher in den lokalen Geschäften stattfindet, werden die Rabatte hier in Deutschland vor allem online angeboten. Keine ganz so schlechte Idee, denn wer hat schon Lust auf überfüllte Läden, lange Warteschlangen oder dem Kampf um das letzte Paar in der richtigen Größe, wenn man auch bequem von Zuhause aus nach allen Sneaker-Schnäppchen jagen kann?!

Sneaker-Deals am Black Friday 2017

Was die Angebote zum Black Friday angeht, lassen sich die Sneakerstores und -händler logischerweise noch nicht in ihre Karten schauen. Man kann sich aber absolut sicher sein – da der Black Friday auch in Deutschland immer beliebter und wichtiger wird – dass zahlreiche Shops an diesem Tag Aktionen oder Gutscheine bereithalten werden, bei denen ihr ordentlich sparen könnt! Manche Stores bieten sogar über die komplette Woche hinweg bis zum Black Friday oder zumindest das anschließende Wochenende über spezielle Angebote und Sales für Sneaker an – schaut dazu einfach oben in die Übersicht, dort könnt ihr direkt sehen, wie lange die Deals jeweils gültig sind.

SneakDealz.de
Register New Account
Reset Password

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Nutzererlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen